Eierlegende Wollmilchsau

2020-203

Nachdem ich mich erfolgreich von der Sony A7III getrennt hatte, brauchte ich etwas leichteres, eine Kam mit lichtstarkem Objektiv. So kaufte ich erneut die Sony RX10M3, mit der ich schon 2018/2019 gute Fotos erzielte.

Was ich hier sehr gut finde ist, dass man Brennweite und Blende per Drehring am Objektiv verändern kann.

Hier einige Daten:

Blende: 2.4 – 4.0;  Brennweite: 8.8-220 entspr. KB 24-600mm;  Zoom: 25x


Eierlegende Wollmilchsau (auch eierlegendes Woll(milch)schwein) ist eine umgangssprachliche Redewendung, mit der etwas (eine Sache, Person oder Problemlösung) umschrieben wird, das „nur Vorteile hat, alle Bedürfnisse befriedigt, allen Ansprüchen genügt“. [Quelle: wikipedia.de]

One Comment on “Eierlegende Wollmilchsau

Schreibe eine Antwort zu ROYUSCH Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

CoffeeNewstom

Toms Welt des Kaffees

ROYUSCH-UNTERWEGS

Reiseberichte, Radtouren, Wanderungen, Bilder und mehr ....

Steinegarten

Pflanzen, Steine und mehr

Maren's Fotoblog

Querbeet - Fotos und Geschichten nicht nur aus dem Teufelsmoor

Swissfoto's Blog

Fotografien aus unserer Welt

KaWa.Photography

Die Welt im Fokus

Richards Fotoseite

Bilder aus Fröndenberg und von weiter weg

dirksperling photography

mit den augen sehen, mit licht malen

Joachim Dudek

Fotos - Fotografie - Ansichten

Linsenfutter

Tier- und Naturbeobachtungen eines Hobbyfotografen, der stets Futter für die Linse seines Fotoapparates sucht.

Bilder aus Strom - Photography

Bilder aus Strom: Fotografieren, Portrait, Bildbearbeitung, Sport, Natur, Menschenbilder

lichtzeichnen

werner braun fotografie

%d Bloggern gefällt das: