Blaue Seerose #2

Im Viktoriahaus des Gartens sah ich die australischen Riesenseerosen lat. Nymphaea gigantea und die Victoria cruziana

.

Nymphaea gigantea ist eine mehrjährige krautige Wasserpflanze, die in Australien und Neuguinea heimisch ist. N. gigantea ist eine tropische und subtropische Art, die Knollen im schlammigen Boden stiller Gewässer bildet. Blütenblätter sind hellviolettblau, wenn sie zum ersten Mal blühen.

Victoria cruziana, auch Santa-Cruz-Riesenseerose genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Seerosengewächse. Sie ist in Südamerika vor allem in Argentinien und Paraguay beheimatet. Weltweit ist sie eine der größten Wasserpflanzen im Süßwasser in stillen Buchten der großen und langsam fließenden Flüsse.

[Quelle: wikipedia.de]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: