Auf’m Trödelmarkt

2010-102

Standort: Essen-Rüttenscheid, Marktplatz

Red Car

2010-101

Standort: Essen-City, EKZ Limbeckerplatz

Mercedes-Benz SLS AMG Roadster 6.3

Essen, Blücherturm

2016-050

Standort: Essen-Rellinghausen, Stiftstraße/Oberstraße

Der im Volksmund Blücherturm genannte Rellinghauser Gerichtsturm steht im heutigen Essener Stadtteil Rellinghausen und seit 1985 unter Denkmalschutz.

In seiner Funktion als Gerichtsturm wird der aus Bruchsteinen erbaute Blücherturm erstmals 1567 urkundlich erwähnt. Der Spitzname seines letzten Bewohners verlieh ihm seinen Namen. Es war ein Polizist, der dem preußischen Generalfeldmarschall Gebhard Leberecht von Blücher ähnelte und in Rellinghausen als Blücher bekannt war. Der Turm diente der Gerichtsbarkeit im damaligen Stift Rellinghausen, das bis 1803 bestand. Im Laufe seines mehrhundertjährigen Bestehens hat der Turm unterschiedlichen Zwecken gedient. Im 16. Jahrhundert war er 25 Jahre lang Schauplatz der Rellinghauser Hexenprozesse. Insgesamt 39 Frauen und Männer wurden zwischen 1570 und 1595 zu Hexen und Hexern erklärt und hingerichtet.

Über der Eingangstür findet sich der Satz eingemeißelt:

„RES PUBLICA IN USUM REI PUBLICAE ME FIERI FECIT“

(Die Gemeinde ließ mich zum Wohle der Gemeinschaft erstehen.)

[Quelle: WIKIPEDIA.de]

Der Leopard

2008-054

Silberblatt, lat. Jacobaea maritima

2015-034

Das Weißfilzige Greiskraut (Jacobaea maritima), auch Silber-Greiskraut, Silberfarbiges Greiskraut, Zweifarbiges Greiskraut, Silberblatt oder Aschenpflanze genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Greiskräuter (Senecio) innerhalb der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

[Quelle: WIKIPEDIA.de]

Kopflos ???

2011-059

Standort: Essen-Werden, Hufergasse

Der Beruf der Modistin (fr. Putzmacherin) beinhaltete früher weitere Betätigungsfelder. So befasste sie sich insbesondere in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts auch mit der modischen Ausstattung von Kleidung. Auf Grund der zeitaufwendigen und teuren Herstellung war es wirtschaftlich sinnvoll, ein vom Schneider gearbeitetes Kleid von einer Modistin während seiner Tragezeit in seinen modischen Details überarbeiten zu lassen, durchaus auch mehrfach.

Als duale Ausbildung wurde der Beruf in Deutschland 1938 erstmals staatlich geregelt. In dieser Zeit entstanden die Ausbildungsberufe der Hutgarniererin, des Hut- und Mützenmachers (1939) sowie des Putzmachers. Diese drei Berufe wurden 1959 im gemeinsamen Ausbildungsberuf des Putzmachers vereint und 1969 als Ausbildung zum Modisten aktualisiert. Bei dieser Gelegenheit wurden auch die Ausbildungsvorschriften im Modistenhandwerk integriert. Die letzte Neuordnung erfolgte im Jahr 2004. Dabei wurden veränderte fachliche Qualifikationen im Bereich der Schnitttechnik ebenso aufgenommen wie das selbstständige Entwickeln und Erarbeiten von Modellentwürfen. In Deutschland gibt es nur wenige Berufsschulen für die Ausbildung der Modisten, nachdem das Regionale Berufsbildungszentrum des Kreises Steinburg in Kellinghusen diesen Zweig nicht mehr anbietet wurde die Ausbildung seit 2013 vom Oberstufenzentrum für Bekleidung und Mode in Berlin übernommen. Hier werden Modisten aus ganz Deutschland im Blockunterricht beschult. Außerdem gibt es die Kerschensteinerschule in Stuttgart und die Deutsche Meisterschule in München.

[Quelle: WIKIPEDIA.de]

Zu Zweit – alleine

2010-075

Standort: Essen-Werden, Hardenbergufer – Nähe Stauwehr

Spaß muß sein

2010-100

Standort: Essen-Werden, Heckstraße

Spiegeltag 2021#10

2020-016

Standort: Ostrhauderfehn, Landkreis Leer

Dinner auf der Dachterrasse – Chinesische Currynudeln mit gegrilltem Hähnchenbrustfilet

Man at work #2

2008-053

Standort: Berlin-Mitte, Gendarmenmarkt

Bei Dreharbeiten zu einem Dokumentalfilm dem Team über die Schulter geblickt.

CoffeeNewstom

Toms Welt des Kaffees

ROYUSCH-UNTERWEGS

Reiseberichte, Radtouren, Wanderungen, Bilder und mehr ....

Steinegarten

Pflanzen, Steine und mehr

Maren's Fotoblog

Querbeet - Fotos und Geschichten nicht nur aus dem Teufelsmoor

Swissfoto's Blog

Fotografien aus unserer Welt

KaWa.Photography

Die Welt im Fokus

Richards Fotoseite

Bilder aus Fröndenberg und von weiter weg

dirksperling photography

mit den augen sehen, mit licht malen

Joachim Dudek

Fotos - Fotografie - Ansichten

Linsenfutter

Tier- und Naturbeobachtungen eines Hobbyfotografen, der stets Futter für die Linse seines Fotoapparates sucht.

Bilder aus Strom - Photography

Bilder aus Strom: Fotografieren, Portrait, Bildbearbeitung, Sport, Natur, Menschenbilder

lichtzeichnen

werner braun fotografie

%d Bloggern gefällt das: