Unsere Ruheständlerbank

2011-058

Standort: Essen-Stadtwald

Steinhude, abends an der Promenade

2016-022

Standort: Steinhude, am Leuchtturm

Steinhude ist eine Ortschaft der Mittelstadt Wunstorf in der niedersächsischen Region Hannover und ein staatlich anerkannter Erholungsort im Naturpark Steinhuder Meer. Einst ein kleines, beschauliches Fischerdorf, ist Steinhude heute ein Touristenort am Südufer des Steinhuder Meeres.

[Quelle: WIKIPEDIA.de]

Hattingen, Blick in die Altstadt

Hattingen ist nach Witten die zweitgrößte Stadt des Ennepe-Ruhr-Kreises in Nordrhein-Westfalen.
Sie liegt im südlichen Teil des Ruhrgebiets an der Ruhr und grenzt unmittelbar an die Großstädte Wuppertal, Essen und Bochum.

Hattingen wurde auf einer Flussterrasse der Ruhr gegründet und hat einen gut erhaltenen historischen
Stadtkern mit zahlreichen Fachwerkhäusern. Das Stadtzentrum hat den Einzugsbereich einer Mittelstadt.

[Quelle: WIKIPEDIA.de]

Sonnenzeit – Sandalenzeit

. . . und meine Frau weiß wieder nicht welche sie anziehen soll!

Vielleicht ein Paar Neue???

Sonnenhut, lat. Rudbeckia

Rudbeckia nidita ‚Herbstsonne‘ – Fallschirm-Sonnenhut ‚Herbstsonne‘

Essen, die steile Lagerung

Standort: Essen-Südviertel, Freiheit/Rellinghauserstraße über der A40

Die Steile Lagerung in Essen ist ein Bergarbeiterdenkmal aus Bronzeguss, das an die für die Stadt Essen bedeutende Epoche des Steinkohlenbergbaus erinnert.

1984 schrieb die Stadt einen Wettbewerb für ein Denkmal aus, das an die Geschichte Essens als zeitweise größte Bergbaustadt Europas erinnern sollte. Zwei Jahre später schloss mit der Zeche Zollverein die letzte Essener Zeche, die nach aufgegebenen Abrissplänen heute selbst zum Denkmal geworden ist.

Den Wettbewerb gewann der Düsseldorfer Bildhauer Max Kratz, der 1985 seine Arbeit an der aus sechzig einzeln gegossenen Bronzeteilen zusammengesetzten Skulptur begann. Die Steile Lagerung wurde am 1. September 1989 mit der Widmung enthüllt:

Zur Ehrung der Bergleute und ihrer schwierigen Arbeit unter Tage. Von Bürgern, Unternehmen des Reviers und der Stadt Essen.

Die Bronzeskulptur zeigt eine Szene in einem Flöz, in dem Bergleute ihre schwere Arbeit mit Hammer und Pickel verrichten.

[Quelle: WIKIPEDIA.de]

Bad Zwischenahn, Bargfred

Standort: Bad Zwischenahn, Am Hogen Hagen

So sah das historische Gebäude noch 2017 aus. Ostern 2018 wurde es fast völlig durch einen Brand zerstört.

*

Bargfred (niederdeutsch Bergfried) diente früher als Schutzgebäude für die Notreserve. Zum Schutz vor Wasser wurden Gebäude dieser Art meist auf einem erhöhten Geländebereich errichtet. Um die Reserve gegen Tiere zu sichern, wurde der Bergfried auch so wie im Museum mit einem Wassergraben umzogen.

[Quelle: WIKIPEDIA.de]

Leer, am Pier 23

Standort: Leer, Ledastr. 23

Hier direkt an der Leda gelegen befindet sich ein Restaurant, Bar & Cafe.

Petunie „Nightsky“

 

Kapmargeriten, lat. Osteospermum #3

Die Kapkörbchen, auch Kapmargeriten oder Paternosterstrauch genannt, sind eine Pflanzengattung in der Familie der Korbblütler. Ebenfalls als Kapkörbchen bezeichnet werden die Arten der verwandten Gattung der Kapringelblumen.

[Quelle: WIKIPEDIA.de]

CoffeeNewstom

Toms Welt des Kaffees

ROYUSCH-UNTERWEGS

Reiseberichte, Radtouren, Wanderungen, Bilder und mehr ....

Steinegarten

Pflanzen, Steine und mehr

Maren's Fotoblog

Querbeet - Fotos und Geschichten nicht nur aus dem Teufelsmoor

Swissfoto's Blog

Fotografien aus unserer Welt

KaWa.Photography

Die Welt im Fokus

Richards Fotoseite

Bilder aus Fröndenberg und von weiter weg

dirksperling photography

mit den augen sehen, mit licht malen

Joachim Dudek

Fotos - Fotografie - Ansichten

Linsenfutter

Tier- und Naturbeobachtungen eines Hobbyfotografen, der stets Futter für die Linse seines Fotoapparates sucht.

Bilder aus Strom - Photography

Bilder aus Strom: Fotografieren, Portrait, Bildbearbeitung, Sport, Natur, Menschenbilder

lichtzeichnen

werner braun fotografie

%d Bloggern gefällt das: